Derek Jones ist gestorben. Die Todesursache des Reverse-Gitarristen ist noch unbekannt

Derek Jones tritt auf der Bühne aufDerek Jones, Gründungsmitglied von Falling in Reverse, ist gestorben. Bildnachweis: Imagecollect.com/Admedia

Ronnie Radke gab am Dienstagabend bekannt, dass der Gitarrist von Falling in Reverse, Derek Jones, gestorben ist.

Jones war 35 Jahre alt und die Todesursache ist derzeit unbekannt.



Erscheinungsdatum der Episode 12 der Feuerwehr

Jones war Gründungsmitglied der Post-Hardcore-Band, die 2008 in Las Vegas gegründet wurde.



Der Leadsänger der Band, Radke, gab die Neuigkeiten in den sozialen Medien bekannt. Jones und Radke sind die einzigen zwei Mitglieder, die seit ihrer Gründung in der Gruppe bleiben.

Radke schrieb auf Twitter: 'Ich werde nie vergessen, wann Sie mich in Ihrem alten Tour Van aus dem Gefängnis abgeholt haben, um rückwärts zu fallen.'



Er fügte hinzu, dass sein 'Herz gebrochen' sei, sagte aber, dass Jones ''Geist durch die Musik, die ich für immer schreibe, verwoben sein wird. Ruhe in Frieden, Derek Jones. '

Radke hat die gleiche Nachricht auf Instagram gepostet, begleitet von einem Foto von sich und Jones auf Fahrrädern.

https://www.instagram.com/p/B_Qs_PJHGB4/

Kommentarfeld SVG-Symbole Verwendet für die Symbole 'Gefällt mir', 'Teilen', 'Kommentieren' und 'Reaktion'

Hommagen an Derek Jones strömten in die sozialen Medien

Schlagzeuger Luke Holland antwortete auf den Beitrag mit einer Nachricht in den Kommentaren. Er schrieb: 'Mein Herz bricht für dich & seine Freunde & Familienvater. Es tut mir wirklich leid.'

Von der Asche zum neuen Sänger Matt Brandyberry schrieb: 'Es tut mir so leid, Bruder ... mein Herz bricht für dich, Mann.'

Ein Twitter-Nutzer, der seinen Tod beklagte, nannte Jones ihren 'Lieblingsgitarristen'.

Ein anderer Twitter-Nutzer wies darauf hin, dass 'Falling in Reverse' ohne den Gitarristen niemals dasselbe sein würde.

Derek Jones wurde 1984 in Lake Forest, Kalifornien, geboren. 2007 war er Mitglied von A Smile From The Trenches, gründete jedoch ein Jahr später mit Radke Falling in Reverse.

Jones war ein ausgezeichneter Multitasker , in der Lage, zwischen Rhythmus und Leadgitarre zu wechseln und Radke oft im Gesang zu begleiten.

Derek Jones 'Verlobter starb im November 2019

Jones 'Tod kommt fünf Monate, nachdem er seine Verlobte Christina Cetta verloren hat, die im November 2019 an metastasierendem Krebs verstorben ist.

Das Paar nutzte eine GoFundMe-Seite, um die medizinischen Kosten von Cetta zu decken.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Christina Cetta (@thestinamarink)

Jones 'letzter Beitrag auf Instagram war im Dezember, als er ein Bild von sich und Christina veröffentlichte und schrieb: 'Ich vermisse dich unglaublich, du warst mein bester Freund und alles andere.'

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Derek Jones (@derekfir)

Mögen sie beide in Frieden ruhen.

Mehrere hochkarätige Musiker und Sänger haben in letzter Zeit ihr Leben verloren. Bill Withers starb im Alter von 81 Jahren Anfang des Monats von Herzkomplikationen.

Der Soulsänger stand hinter Klassikern wie Lean on Me, Ain’t No Sunshine und Lovely Day.

Wie viele Enten auf diesem Bild antworten

Alan Merrill, der Co-Autor und ursprüngliche Sänger von I Love Rock 'N' Roll, starb Ende März an COVID-19 im Alter von nur 69 Jahren.